SELBSTERFAHRUNGS- UND FORTBILDUNGS-SEMINARE


Die Elemente in der Visionssuchearbeit wie auch bei diversen Seminaren überschneiden sich und bieten eine breite Palette in der Anwendung. Für dich selbst und in der Begleitung.

Neben Visionssuchen und Council-Formaten biete ich auch eine spezielle Erste-Hilfe-Ausbildung für Menschen an, die Outdoor-Projekte stemmen möchten und einiges mehr.


Das Medizinrad als Lebenskompass

Ein Seminar, welches Dir ein uraltes Instrument für die Begleitung von Menschen in der Natur nahebringt. Wenn wir die Natur beobachten, dann sehen wir, dass sich alles sich in Zyklen und Kreisläufen bewegt, wie z.B. der Tages- oder Jahreskreis. So ist das auch in unseren eigenen Lebensprozessen und unserem menschlichen Dasein.  Mehr Infos.

Naturnah lebende Völker wussten dies schon immer und haben Methoden wie das Medizinrad entwickelt, das uns in seiner Schlichtheit und Tiefe unterstützt, diese natürlichen Ordnungen und Bewegungen zu sehen und Klarheit schafft, indem es den verschiedenen Aspekten von Leben einen Platz gibt.

In diesem Seminar lernst du das Medizinrad als ein Lebens- und Entwicklungsmodell kennen, um Lebensprozesse im Kreislauf des menschlichen Lebens einordnen zu können und diese auf einer tiefen, natürlichen Ebene zu verstehen.

Somit bietet das Medizinrad einen guten Kompass in der Begleitung von Menschen. Es eignet sich zur Standortbestimmung und zeigt mögliche Interventionen auf.

Gleichzeitig ist dieses Seminar eine Selbsterfahrungsreise, was dir auch Klarheit und Verständnis für deinen eigenen Lebensweg bringen wird.

ARBEIT MIT DEM MEDIZINRAD IM SEMINAR
Im Laufe des Seminars wirst du begreifen, wie das Medizinrad mit seinen verschiedenen Richtungen und Qualitäten wirken kann und du wirst deinen ganz eigenen Zugang dazu finden. Im Zuhören und Bezeugen der Prozesse bei den anderen Teilnehmenden wächst dein Verständnis der Richtungen und ihrer Zusammenhänge.

Das Rad unterstützt, Stagnation oder die Überbetonung von bestimmten Qualitäten zu erkennen und hilft so, Knoten zu lösen, Heilung einzuladen und ein ausbalanciertes Leben führen zu können.

Zur Klärung deines Themas oder der Frage, die dein Leben gerade umtreibt, trittst du in ein begehbares Medizinrad ein, durch das wir dich begleiten. Danach bist du eingeladen, dieser Frage oder diesem Thema in einer Naturbegegnung nachzuspüren und Antworten zu finden. 

Die Erlebnisse aus der Naturzeit werden im Kreis erzählt, gehört und von uns gespiegelt.

Weltweit existieren verschiedenste Medizinrad- oder Lebensrad-Modelle. Wir arbeiten mit dem Modell der Vier Schilde der Menschlichen Natur, wie es durch Steven Forster und Meredith Little (School of lost borders) und meiner Mutter Irmtraut Schäfer entwickelt wurde.

 

ZIELGRUPPE

Das Wissen um das Medizinrad unterstützt in der pädagogisch und therapeutisch-begleitenden Arbeit mit Menschen und ist für Erzieher, Pädagogen, Therapeuten etc. auch als Fortbildung buchbar.

Dieses Seminar eignet sich auch als Selbsterfahrungs-Seminar für alle Interessierten.

TEILNEHMERZAHL

5 bis 10 Personen. Wir arbeiten ganz bewusst mit einer kleinen Gruppe um alle Prozesse gut begleiten zu können.

ORT

Süddeutschland

TERMIN

März 2024

KOSTEN
Geschätzt 315,- € plus 90,- € bis 120,- € Unterkunft und Verpflegung.

Wenn es Dir finanziell nicht möglich ist, haben wir 2 vergünstigte Plätze zur Verfügung. Dann melde Dich bitte bei uns.

LEITUNG

Stefanie Blankenburg / Stephan Pfannschmidt

Bei Interesse nimm gerne unverbindlich Kontakt mit mir für weitere Informationen auf.


Deep Listening - Verbindungszeit

Inspiriert von dem Ur-Gedanken „alles ist beseelt und lebendig verbunden“ begeben wir uns in einen Austausch mit der Natur, um mit allen Sinnen zu lauschen. Wir stellen die Frage: „Was bedeutet es, Erdhüter:in zu sein, den Herzschlag der Erde zu spüren und in Verbindung lebendig und schöpferisch zu wirken?“ Mehr Infos.

Wir gehen in Beziehung, sind ganz Ohr für die Sprache der Bäume, der Steine, Pflanzen und Tiere. Tief hinein lauschen wir, folgen den Zeichen der Himmelskräfte und Elemente, folgen den sichtbaren und unsichtbaren Wesen. Dabei erinnert sich unsere Seele und wir docken an eine uralte Mensch-Natur Verbindung an. Wir befinden uns so in einem offenen Raum, wo wir präsent sind und uns berühren lassen. Hier gestalten wir, im Einklang mit der Natur, mit innerer Klarheit und schöpferischer Kraft die Transformation für uns und für die Erde.

Mit gemeinsamen Ritualen, täglichen Solozeiten in der Natur und Anregungen zu einer bewußten und gefühlten Naturbeziehung, mit Impulsen aus dem indigenen Volk der Kogi sowie dem gemeinsamen Teilen von Geschichten im Kreis (way of council) werden wir unsere innere und äußere Wahrnehmung verfeinern. Wir üben das Lauschen mit dem stillen Herzen und das Weben von lebensdienlichen Gedanken, Geschichten und Handlungen.

„Genau in dem Moment, in dem unser Planet in eine ökologische Katastrophe stürzt, lernen wir uns in Bezug auf den Rest der lebendigen Welt zunehmend anders zu sehen. Wir erinnern uns allmählich wieder an Geheimnisse, die wir lange vergessen haben, Geheimnisse, die in unseren Herzen nachklingen wie das Geflüster der Ahnen.“
Jason Hickel in „Weniger ist Mehr“

ORT
Forsthütte im Wald bei Entenpfuhl / Soonwald

DATUM
04.05.2023 - 07.05.2023

KOSTEN
250,- bis 400,- € Zusatzkosten 50,- € Unterkunft und Verpflegung

Leitung
Maria Heller /
Lea Krontal / Stephan Pfannschmidt

Bei Interesse nimm gerne unverbindlich Kontakt mit mir für weitere Informationen auf.


Reconnect - Vertiefungszeit

Wir möchten hier das Erleben der Visionssuche in unser Alltagsleben einweben. Diese Tage erinnern dich an deine ganzheitlichen Erfahrungen und die natürliche Weisheit, die du in deiner Visionssuchezeit erfahren hast. Mehr Infos.

Im Kreis von Menschen, die die lebendige Kraft dieses Rituals kennen, erforschen wir gemeinsam, was aus deinen „Visionssuche-Samen“ gewachsen ist: wo stehe ich in meinem Integrationsprozess? Was ist in Vergessenheit geraten und was ist bereits lebendig in mir und in meinem Leben verwoben?

Im weiteren Schritt wollen wir eine bewusste naturzyklische Verbindung und Orientierung für dein tägliches Leben kultivieren. Ausgehend von deinen aktuellen Lebensfragen gestalten wir eine halbtägige Natur-Auszeit, Council, Rituale und die innere Arbeit mit dem Lebensrad. Aus diesem tieferen Erkennen kannst du schöpferisch und heilsam wirken, für dich, die Gemeinschaft und die Erde. So kannst du dich immer wieder neu mit deiner ursprünglichen Kraft und inneren Klarheit verbinden.

ORT
Forsthütte im Wald bei Entenpfuhl / Soonwald

DATUM
07.09. - 10.09.2023

KOSTEN
250,- bis 400,- € Zusatzkosten 50,- € Unterkunft und Verpflegung

Leitung
Maria Heller / Stephan Pfannschmidt

Bei Interesse nimm gerne unverbindlich Kontakt mit mir für weitere Informationen auf.



Das Atelier


Es liegt am Englischen Garten im vierten Stock eines Wohnhauses und ist Teil einer abgeschlossenen Wohnung mit offener Küche und Bad. Mehr Infos.

Unser Haus wurde 1915 von Wilhelm Furtwänglers Mutter Adelheid gebaut. Feudale Strukturen wie eine Zimmerrufanlage fürs Personal lassen sich noch heute in einigen der Wohnungen finden. In das Schwabing der 1910er Jahre passt im Obergeschoss eben auch ein großes Atelier mit riesiger Dachgaube nach Norden, wie es Adelheid Furtwängler, die Witwe des Archäologen und Mutter des Dirigenten, als eine selbstbewusste Frau in dieser Forscher- und Künstlerfamilie hat entwerfen lassen.

Meine Mutter hat das Atelier 25 Jahre lang als Raum für Gruppenarbeiten – besonders für Medizinradarbeit – genutzt. Viele Kolleg:innen haben im Atelier im Kreis gesessen und sich Impulse für das eigenen Wachstum und die initiatische Naturarbeit erarbeitet. Später waren hier die Pflegerinnen meiner Mutter untergebracht. Inzwischen ist dieser schöne, attraktive und inspirierende Raum wieder frei im Dienst der Arbeit, die das Herzensanliegen meiner Mutter war.


Du möchtest über neue Blogeinträge informiert werden?  Kein Problem. Trag einfach Deine E-Mail Adresse ein. Ich freue mich über Leser*innen und auch über Kommentare.




Stephan Pfannschmidt

Seestraße 8 / 80802 München

Telefon +49 179 4603038