Artikel mit dem Tag "COVID-19"



Juli 2020 · 09. Juli 2020
Die Diskussionen scheinen immer aufgeregter, die Abgrenzung immer radikaler. Ein Zauberwort führt zu unverhandelbaren Tabuisierungen im gesellschaftlichen Diskurs, die die Aufklärung wichtiger Fragen blockieren. Aber was ist eigentlich eine "Verschwörungstheorie"? Überlegungen von Charles Eisenstein…

Mai 2020 · 23. Mai 2020
Eröffnung der Wiener Festwochen ... nicht am Burgtheater sondern vom Amazonas aus per Video - Corona sei Dank. Ein bewegender Appel, der mich verstummen lässt.

Mai 2020 · 17. April 2020
Ich sehe die Menschheit in dieser globalen Krise ganz ähnlich wie bei einer persönlichen Visionssuche in einem Zustand des Nicht-Wissens. Unzählige Versionen der Zukunft sind auf einmal denkbar. Gedanken zur COVID-19 Krise… diesen Beitrag werde ich immer wieder aktualisieren. Foto © Elwin Esch

29. März 2020
Ein Artikel von Jonathan Hadas Edwards & Julia Hartsell, veröffentlicht im Angesicht der COVID-19 Krise in den USA vor etwa einer Woche: Die Krise kann bei allem Schrecken auch als Teil eines globalen Übergangsrituals gesehen werden.

Du möchtest über neue Blogeinträge informiert werden?  Kein Problem. Trag einfach Deine E-Mail Adresse ein. Ich freue mich über Leser*innen und auch über Kommentare.




Stephan Pfannschmidt

Seestraße 8 / 80802 München

Telefon +49 179 4603038